Kartenpunkte

Karte anzeigen

Kulturpreis an Neufelderin vergeben

14.01.2016


Die Neufelder Künstlerin Elke Mischling erhält Burgenländischen Förderpreis 2015
Zum ersten Mal geht der Förderpreis für Bildende Kunst des Landes Burgenland an eine Neufelder Künstlerin - an Elke Mischling.
Ausgangspunkt für diesen Förderpreis ist der Kunstwettbewerb zum Jahr der kulturellen Vielfalt. Gesamt bewarben sich 18 KünstlerInnen mit 37 Arbeiten. Elke Mischling überzeugte mit ihrem Werk klar, denn sie wurde von der Jury mit einem einstimmigen Beschluss zur Preisträgerin ernannt.

Die Preisverleihung erfolgt innerhalb der Eröffnung zur Ausstellung Bilder der Vielfalt - Die Volksgruppen in der Bildenden Kunst, welche in der Landesgalerie Burgenland am 21. Jänner 2016 stattfinden wird. Die Verleihung des Preises an Elke Mischling wird Landesrat Helmut Bieler vornehmen.

Mit den Wettbewerbsarbeiten setzten sich die KünstlerInnen mit dem Themenfeld der kulturellen Vielfalt und den im Burgenland vertretenen ethnischen Gruppen auseinander. Die Bilderwelt von KünstlerInnen und der kritische Blick auf die ethnisch-kulturelle Vielfalt des Landes vereinen sich hier.
Die Ausstellung zeigt eine zeitgemäße und anspruchsvolle Interpretation der kulturellen Vielfalt des Burgenlandes.

Zu besichtigen ist die Ausstellung von 21.01. - 28.02. 2016, im Projektraum der Landesgalerie Burgenland.

Der Titel des Siegerbildes von Elke Mischling ist: "Sehen wir uns?"
Sehen wir uns! 29 Augen stellen auch die Wachheit einer offenen und toleranten Gesellschaft. Mittig platziert ist ein geschlossenes Auge, das sich im Zentrum einer vielfältigen Gesellschaft geborgen fühlt.

Elke Mischling
Geboren am 18.8.1959 in Eisenstadt, lebt und arbeitet in Neufeld an der Leitha.
Ausbildung an der Höheren Graphischen Bundes- Lehr- und Versuchsanstalt/Wien,
Fach Graphik und Design mit Meisterklasse.
Lehrtätigkeit am BG/BRG Eisenstadt,
Gaststudium bei Prof. Weibel an der Hochschule für Angewandte Kunst/Wien.
Video-Bericht auf bn1-tv
Aktuell
Neufelder Künstlerin Elke Mischling mit Bürgermeister Michael Lampel und Landesrat Helmut Bieler
Siegerbild von Elke Mischling - Titel: "Sehen wir uns?"

telefonischer Kontakt

Tel.: 02624/52320
Fax: 02624/52320-22

Postadresse

Hauptstraße 55, 2491 Neufeld an der Leitha, Austria

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo07:30−12:00
Di07:30−12:0013:00−19:00
Mi07:30−12:00
Do07:30−12:00
Fr07:30−12:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail

post@neufeld-leitha.bgld.gv.at