Kartenpunkte

Karte anzeigen

30.09. K & K Ausstellung

30.09.2016


Der Neufelder Weltmeister im Vorderlader-Schießen, Baumeister Egon Kollarik, zeigt Exponate aus seiner privaten Sammlung
Am 30.9.2016 wurde im Kulturzentrum Neufeld, anlässlich des Kaiserjahres 2016, die K&K Ausstellung eröffnet. 
Die Exponate stammen aus der privaten Sammlung von Egon Kollarik.
Die Ausstellung wird von neufeldKULTUR unterstützt. 
Bürgermeister Michael Lampel sprach die Eröffnungsrede. Über geschichtliche Zusammenhänge und Sammlerleidenschaft sprachen anschließend der Bundesobmann der Siebenbürger Sachsen in Österreich MinR. Mag. Ludwig Niestelberger und Egon Kollarik.

Die Ausstellung zeigt Unikate und Sammlerstücke aus der K & K - Zeit, die bisher der Öffentlichkeit noch nie gezeigt wurden.
Zu sehen sind Militaria, die Egon Kollarik über vier Jahrzehnte gesammelt hat. Darunter sind historische Waffen, die der passionierte Vorderlader Schütze und zweifache Welt- und dreifache Europameister Egon Kollarik teilweise selbst bei seinen Wettbewerben im Einsatz hatte.

Ausgestellt werden unter anderem auch ein Paar französische Original-Duell-Pistolen, Jagdwaffen und diverse antike Blankwaffen.

Einige Originalstücke aus dem Besitz von Kaiser Franz Josef, zB.: Zigarre, von Kaiser handgeschriebene Briefe, Exponate, die anlässlich von Kaiserjubiläen hergestellt wurden, Gedenk- und Tagebuch mit umfangreichen Originalunterschriften aus dem Österreichischen Adel, zB.: von Pauline Metternich (1891), Clemens Metternich (13. Aug 1880) u.v.m.

Ein besonderer Schwerpunkt ist eine Sammlung von Radierungen des österreichischen Künstlers (Zeichner, Radierer und Illustrator) Leutnant Ludwig Hesshaimer (1872–1956). Der Offizier, Maler und Philatelist Ludwig Hesshaimer arbeitete während des Ersten Weltkriegs als Mitglied der Kunstgruppe im k.u.k. Kriegspressequartier.

Die Ausstellung ist noch bis 9.10.2016 zu sehen.

Montag bis Freitag: 16:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 08:00 bis 20:00 Uhr
Eintritt Erwachsene: € 9,--
Kd/Jugdl. bis 15 Jahre: € 6,--

Fotogalerie Web Steiner
Videobericht auf bn1.tv



Aktuell
v.l. Bürgermeister Michael Lampel, Egon Kollarik, Kultur-Stadtrat Kurt Michael Strametz
Die Königliche Eisenstädter Schützen Gesellschaft mit Kultur-Stadtrat Strametz, Bürgermeister Lampel, Egon Kollarik und Landespolizeidirektor-Stv. Werner Fasching vor dem Kulturzentrum in Neufeld
Die Ausstellung ist noch bis 9. Oktober 2016 zu besichtigen

telefonischer Kontakt

Tel.: 02624/52320
Fax: 02624/52320-22

Postadresse

Hauptstraße 55, 2491 Neufeld an der Leitha, Austria

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo07:30−12:00
Di07:30−12:0013:00−19:00
Mi07:30−12:00
Do07:30−12:00
Fr07:30−12:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail

post@neufeld-leitha.bgld.gv.at