Kartenpunkte

Karte anzeigen

23.06. Literatur im KUZ

23.06.2017


Buchpräsentation in einer szenischen Lesung mit Erich & Inge Sedlak
Am 23. Juni präsentierte der erfolgreiche Autor Erich Sedlak sein neues Buch "Den Spuren folgen in die Dunkelheit". In einer bestens inszinierter szenischen Lesung führte er, gemeinsam mit seiner Gattin Inge Sedlak, in den Inhalt des Romans hinein - in die Geschichte einer großen und dennoch unerfüllten Liebe seiner Tante zu einem deutschen Geschäftsmann, die vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkrieges spielt und Wien, London und Hamburg zum Schauplatz hat.

Erich Sedlak veröffentlichte bisher 22 Bücher (Romane, Satiren, Lyrik, Märchen), Hörspiele, Theaterstücke und Fernsehdrehbücher, und er erhielt für sein Werk bedeutende Literaturpreise.

Erich Sedlak ist Mitglied
- des Internationalen und Österreichischen P.E.N.-Clubs
- des Österreichischen Schriftstellerverbandes
- des Literaturkreises Podium und
- er ist Präsident des P.E.N.-Landeszentrums Niederösterreich

Seitens der Stadtgemeinde Neufeld war Vizebürgermeisterin Johanna Auer anwesend.
Kultur Stadtrat Kurt Michael Strametz: "MIr liegt die Veranstaltungsserie Literatur im Kulturzentrum sehr am Herzen, da sie ein Garant für hohe sprachliche Qualität ist."


Aktuell
v.l. Kultur Stadtrat Kurt Michael Strametz, Inge Sedlak, Autor Erich Sedlak
Buchpräsentation in einer szenischen Lesung mit Inge und Erich Sedlak im Rahmen von Literatur im Kulturzentrum

telefonischer Kontakt

Tel.: 02624/52320
Fax: 02624/52320-22

Postadresse

Hauptstraße 55, 2491 Neufeld an der Leitha, Austria

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo07:30−12:00
Di07:30−12:0013:00−19:00
Mi07:30−12:00
Do07:30−12:00
Fr07:30−12:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail

post@neufeld-leitha.bgld.gv.at