Kartenpunkte

Karte anzeigen

23.10. Tagebuch der Anne Frank als Theaterstück

23.10.2012


Das Tagebuch der Anne Frank - als Theaterstück im Kulturzentrum Dr. Fred Sinowatz
"Wer die Geschichte vergisst, ist verurteilt sie wieder neu zu erleben"
Anschaulicher Geschichtsunterricht stand am 23.10.2012 für die Schüler und Schülerinnen der Neuen Mittelschule Neufeld auf dem Programm. Die Theatergruppe "Wiener Forumtheater" spielte das Theaterstück "Das Tagebuch der Anne Frank" - in diesem Stück wird eindrucksvoll an das Schicksal des deutschen jüdischen Mädchens Anne Frank erinnert.
Diese Theater-Matineé wurde von der Leiterin der Neuen Mittelschule Neufeld, Dorothea Krijzek, organisiert.
Um der Verfolgung durch die Nazis zu entgehen flüchtete Anne mit ihren Eltern in die Niederlande. Anne Frank lebte dort von 1934 weg bis die Familie im Jahre 1944 verraten und deportiert wurde. Bis zu diesem Zeitpunkt schrieb Anne Frank ihre Gedanken und Erlebnisse in einem Tagebuch nieder.
1945 starb Anne im Lager Bergen-Belsen. Ihr Vater überlebte als Einziger aus der Familie Frank. Er veröffentlichte nach dem Krieg das Tagebuch seiner Tochter.

telefonischer Kontakt

Tel.: 02624/52320
Fax: 02624/52320-22

Postadresse

Hauptstraße 55, 2491 Neufeld an der Leitha, Austria

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo07:30−12:00
Di07:30−12:0013:00−19:00
Mi07:30−12:00
Do07:30−12:00
Fr07:30−12:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail

post@neufeld-leitha.bgld.gv.at