Kartenpunkte

Karte anzeigen

22.02. Drunter und Drüber

17.02.2013


Satireprogramm bei "Literatur im KUZ"
Am 22. Februar 2013 gastierte der Wiener Neustädter Schriftsteller Erich Sedlak in Neufeld. Er las gemeinsam mit seiner Gattin Inge Sedlak satirische, humorvolle Szenen. Sedlak´s Feder ist spitz und er beleuchtet die von ihm beschriebenen Szenen von der Oberfläche bis in die Tiefe. Er beherrscht die vielschichtige Beschreibung einer Geschichte wie kaum ein anderer. Diese hohe Schreibkunst gepaart mit dem hervorragenden Vortrag im Dialog mit seiner Gattin Inge, macht jede Veranstaltung zum Erfolg.
Kurt Michael Strametz: "Mit Erich Sedlak holten wir uns den besten Satiriker des Landes nach Neufeld."
Die Veranstaltungsreihe Literatur im Kulturzentrum wurde vor drei Jahren gegründet. Es ist eine Initiative von neufeldKULTUR in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Neufeld.
Zu Gast waren bist jetzt erfolgreiche Autoren und Autorinnen wie Jutta Treiber, Sigi Bergmann, Reinhold Bilgeri, Isabella Woldrich, Gerhard Blaboll u.a. Ein Abend war auch dem Kinderbuchautor Sandro Pezetta gewidmet. Und unvergessen ist der letzte Auftritt des 2012 verstorbenen Neufelder Autors Michael Kobaschitz.
www.erichsedlak.at
Fotogalerie
Video
Aktuell
Inge und Erich Sedlak zu Gast bei "Literatur im KUZ"

telefonischer Kontakt

Tel.: 02624/52320
Fax: 02624/52320-22

Postadresse

Hauptstraße 55, 2491 Neufeld an der Leitha, Austria

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo07:30−12:00
Di07:30−12:0013:00−19:00
Mi07:30−12:00
Do07:30−12:00
Fr07:30−12:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail

post@neufeld-leitha.bgld.gv.at