Kartenpunkte

Karte anzeigen

Sag´s Multi - Redewettbewerb

18.12.2014


537 SchülerInnen mit 55 verschiedenen Muttersprachen aus ganz Österreich - die NMS Neufeld/Leitha ist auch 2014/15 bei „SAG´S MULTI“ erfolgreich!
Wie in den letzten Jahren konnten sich auch im Schuljahr 2014/15 SchülerInnen der Neuen Mittelschule Neufeld beim zum fünften Mal durchgeführten mehrsprachigen Redewettbewerb „Sag’s Multi“ blendend in Szene setzen.
Der vom Verein Wirtschaft für Integration und Educult – Denken und Handeln im Kulturbereich veranstaltete Redewettbewerb richtet sich an SchülerInnen ab der 7. Schulstufe. In diesem Schuljahr stehen die zweisprachigen Reden unter dem Leitmotiv „Wir sind alle gleich!“. Innerhalb des jeweiligen Vortrags muss zwischen der Muttersprache der SchülerInnen und der deutschen Sprache gewechselt werden. Zum ersten Mal waren in diesem Schuljahr auch SchülerInnen mit deutscher Muttersprache zugelassen. Diese mussten dann in eine erlernte Fremdsprache switchen. Die Jury bewertet sowohl die Fähigkeiten in der Erstsprache und in Deutsch als auch die Präsentation. Bei der Regionalausscheidung am 18. Dezember in Wien (NMS Sir-Karl-Popper Schule) stellten sechs SchülerInnen der NMS Neufeld ihr sprachliches Talent unter Beweis: Berivan Demirkoca, Pinar Erdem und Sümeyye Irmak mit einer Rede in Deutsch und Türkisch, Tamara Stanojcic mit einer Rede in Deutsch und Serbisch, Mohammed El-Ganayny mit Deutsch und Arabisch sowie Robert Bauer mit Deutsch und Englisch. Besonders erfreulich ist, dass sich dabei Tamara Stanojcic für das gesamtösterreichische Finale im Februar qualifizieren konnte. Ob es am Ende fürs oberste Siegerstockerl reicht, wird bei der Siegerehrung am 11. März im Wiener Rathaus bekannt gegeben. Die Erkenntnis: „Mehrsprachigkeit ist ein großer Gewinn für unser Land, für die Gesellschaft und die Wirtschaft“ gilt aber auch unabhängig vom Endergebnis. Die Schülerinnen wurden bei der Erarbeitung ihrer Reden und bei der Präsentation in Wien vom Verein KulturBauStelle in Kooperation mit der NMS Neufeld/Leitha unterstützt und begleitet.
Tito Lammerhuber
(KulturBauStelle)

telefonischer Kontakt

Tel.: 02624/52320
Fax: 02624/52320-22

Postadresse

Hauptstraße 55, 2491 Neufeld an der Leitha, Austria

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo07:30−12:00
Di07:30−12:0013:00−19:00
Mi07:30−12:00
Do07:30−12:00
Fr07:30−12:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail

post@neufeld-leitha.bgld.gv.at