Kartenpunkte

Karte anzeigen

Trinkwasservorkommen durch neues Schweinemastprojekt bedroht

17.04.2015


Die Gemeinden Lichtenwörth, Neufeld, Neudörfl, Pöttsching, Eggendorf, Zillingdorf sowie der Wasserleitungsverband Nördl. Bgld und die SPÖ Burgenland fordern gemeinsam die Ausweitung des Grundwasserschongebietes auch auf Lichtenwörth.
Ein neues Projekt Mastschweine wurde eingereicht.
Die NÖ Landesregierung hat mit Bescheid festgestellt, dass für das neue Projekt für 1.200 Schweine trotz des Trinkwasservorkommens KEINE UMWELTVERTRÄGLICHKEITSPRÜFUNG erforderlich ist. Das bedeutet grünes Licht fürs Bauverfahren!
In einem grenzüberschreitenden Schulterschluss kämpfen die Gemeinden gemeinsam mit dem Wasserleitungsverband und der SPÖ Burgenland wieder gegen die Ansiedlung eines Mastbetriebes.
Bgm. Lampel: "Dieses hochsensible Gebiet muss endlich geschützt werden. Es geht um die Lebensqualität in der Region und das Trinkwasser für über 200.000 Menschen".

telefonischer Kontakt

Tel.: 02624/52320
Fax: 02624/52320-22

Postadresse

Hauptstraße 55, 2491 Neufeld an der Leitha, Austria

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo07:30−12:00
Di07:30−12:0013:00−19:00
Mi07:30−12:00
Do07:30−12:00
Fr07:30−12:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail

post@neufeld-leitha.bgld.gv.at