Kartenpunkte

Karte anzeigen

Musikalische Früherziehung


Anmeldung & Information
Christina Wallner 0650/2777845

Musikalische Früherziehung
...auch nächstes Schuljahr wieder!
  • Traditionelle und neue Kinderlieder
  • Spiel- und Bewegungslieder
  • Atem- und Stimmspiele
  • Orff-Instrumente kennenlernen
  • Kindertänze und Musiktheater
  • Instrumente selber basteln
  • Wahrnehmen mit allen Sinne

Zielgruppe: Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren
Kursdauer: 2 Semester; Ein Ausstieg ist nur am Semesterende möglich.
Unterrichtsform: Gruppenunterricht: 1 Mal wöchentlich 50 Minuten, Wochentag nach Vereinbarung
Unterrichtsort: Vereinsheim des Arbeitermusikvereins Neufeld,
Fürsorgeheimgasse 16, 2. Stock,  2491 Neufeld/Leitha
Kosten: EUR 84,- pro Semester
Infos unter: Christina Wallner 0650/2777845









Was ist die Musikalische Früherziehung überhaupt?
Die MFE wird oft als Wegbereiter für einen späteren Instrumentalunterricht gesehen. Die Aufgaben und Ziele dieses Kurses sind jedoch viel breiter gefächert. Wir entdecken unsere Umwelt - insbesondere unsere akustische Umwelt. Wir wollen sie mit allen Sinnen erfassen: Wir tasten, hantieren, ergreifen, schmecken, riechen, wir hüpfen, rennen und setzen im Spiel vor allem den Körper ein.
Im Spiel entwickeln und äußern Kinder Phantasie, Kreativität und Spontaneität. Das schöpferische und kreative Spielen, wie es in der MFE gefördert wird, ist ein Weg, sich die Wirklichkeit anzueignen und sich mit realen Alltagsereignissen auseinander zu setzen.

Aus welchen Elementen besteht unser Kurs?

Sprache Traditionelle und neue Kinderlieder, Spiellieder, Klanggeschichten, Atem- und Stimmspiele, Rhythmische Verse und Gedichte
Musizieren Musizieren auf Orff-Instrumenten, Musikinstrumente kennenlernen, Instrumente selber basteln, Body-Percussion
Bewegung Kindertänze, Pantomime, Musik und Meditation - Ruheübungen
Hören und Darstellen Malen und Zeichnen zur Musik, Situationsbezogenes kreatives Gestalten








Jede Kursstunde hat einen thematischen Schwerpunkt, mit dem die Gruppe sich auseinandersetzt. Rund um diesen Themenkern arbeiten die Kinder mit den vier oben genannten Elementen.
Es ist nicht Sinn der MFE, dass Ihr Kind jede Woche mit einem neuen Lied nach Hause kommt. Die Kursstunden sollen das melodische bzw. rhythmische Gefühl und motorische Fähigkeiten schulen, Kreativität fördern, den sozialen Umgang mit anderen Kindern erfahren und Teamgeist entwickeln lassen.
Die MFE sieht sich nicht nur als Wegbereiter für den späteren Instrumentalunterricht. Der Kurs versucht, verschiedenste Bereiche der kindlichen Erfahrung zu behandeln. Sollte sich Ihr Kind nach der MFE nicht für das Erlernen eines Musikinstruments entscheiden, so hat es sicher im Rahmen der Kursstunden andere kreative Vorlieben entdeckt, wie zB. Malen oder Tanzen.

Wann?
Einmal wöchentlich nachmittags (Wochentag und Uhrzeit nach Vereinbarung); jeweils 50 Minuten; in Gruppen ab 8 Kindern;
Kurs-Start im September - Der Wochentag, an dem der Unterricht allwöchentlich stattfindet, wird mit den Eltern beim ersten Treffen vereinbart.

Was wir brauchen
Bequeme und robuste Kleidung
Hausschuhe oder dicke (rutschfeste) Socken
1 A4-Heft unliniert
Buntstifte (Die Grundfarben reichen aus.)


telefonischer Kontakt

Tel.: 02624/52320
Fax: 02624/52320-22

Postadresse

Hauptstraße 55, 2491 Neufeld an der Leitha, Austria

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo07:30−12:00
Di07:30−12:0013:00−19:00
Mi07:30−12:00
Do07:30−12:00
Fr07:30−12:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail

post@neufeld-leitha.bgld.gv.at