Neufeld ist Apfelpate der Landsberger Renette

Die Stadtgemeine Neufeld hat auf Vorschlag von Bgm Michael Lampel, sich an der Aktion "100 Jahre Burgenland - 100 alte Apfelsorten für das Land" vom Verein Wieseninitiative beteiligt und die Apfelpatenschaft des Landsberger Renette Apfels übernommen.
Ziel ist es alte Apfelsorten weiter zu erhalten und zu kultivieren.

Die beiden Bäume werden in den Natur und Sortenschaugärten der Stadtgemeinde Neufeld ausgepflanzt, gepflegt und nach Rücksprache mit dem Umweltstadtrat der Stadtgemeinde Neufeld zur Gewinnung von Edelreiser zur Verfügung gestellt. 

Nähere Infos (pdf 742,41 kB)